Kursinformationen

 

Warum bei Amore Ultima lernen?

 

Alle unsere Ausbildnerinnen wurden in Kanada und in der Schweiz gründlich geschult, in der Schweiz durchlauft jede eine 6 monatige Zusatzausbildung in Praxis, Didaktik und Methodik. Sie müssen mindestens 5 Jahre Berufserfahrung vorweisen und die Produkte von Amore Ultima in- und auswendig kennen. Alle führen selbst erfolgreich ein Nagelstudio, in dem die Produkte von Amore Ultima eingesetzt werden, denn nur wer hinter dem Produkt steht, mit dem er schult, kann erfolgreich unterrichten! Lassen Sie sich nicht von verlockenden 1-Tages-Kursen mit geringem Kapitaleinsatz verlocken, die Kundschaft ist heute ganz genau informiert und sucht sich Naildesignerinnen, die sehr gute Arbeit leisten und gut ausgebildet sind. Es eröffnen täglich so viele neue Studios in jeder Stadt, doch schliessen die unrentablen sehr schnell wieder. Möchten Sie zu den ausgebuchten Naildesignerinnen gehören dann müssen Sie erstens sehr viel üben und sich ständig weiterbilden, und mit einem Produkt arbeiten, mit dem Sie jeden Wunsch erfüllen können. Wir stehen Ihnen auch nach den Kursen für Auskünfte oder Problembehandlungen zur Verfügung, via Telefon oder in unserem Forum.

 

Welcher Kurs eignet sich für mich?

 

Wenn Sie noch keinerlei Vorkenntnisse haben, empfehlen wir immer einen mindestens 3-tägigen Kurs zu besuchen; in diesem lernen Sie alles, was Sie für die Eröffnung eines erfolgreichen Nailstudios wissen müssen. Ein- oder zweitägige Kurse sind zu wenig, um genügend Übung und Fachwissen für schöne, haltbare Modellagen zu erlangen. Möchten Sie nur an sich selbst Nägel machen, reicht meistens ein zweitägiger Kurs aus. Ohne Ausbildungen oder Nachweis eines Kurses können wir leider unsere Produkte nicht verkaufen.

 

Haben Sie schon vorgängige Erfahrung, ist jeder Kurs als Weiterbildung geeignet; Sie können auch nur die Theorie-Prüfung ablegen, wenn Sie alle erforderlichen Kurse besucht haben (bei uns oder anderen renommierten Ausbildungsinstituten). Sie erhalten dann ein Amore Ultima Anfänger Zertifikat.

 

Was kosten die Kurse bei Amore Ultima?

 

Unsere Kurse kosten pro Tag CHF 390.00. In diesen Kosten sind alle benötigten Materialien und Unterlagen, Getränke, Snacks und natürlich die Bestätigung oder ab dem 3-tägigen Kurs das Zertifikat inbegriffen. Wir schulen in kleinen Gruppen mit maximal 3-4 Teilnehmern, damit der individuelle Lernerfolg garantiert ist. Buchen Sie mehr als einen Kurstag, erhalten Sie attraktive Rabatte:

 

1-Tages-KursCHF 390.00

2-Tages-KursCHF 770.00 statt CHF 780.00

3-Tages-KursCHF 1120.00 statt CHF 1170.00

4-Tages-KursCHF 1300.00 statt CHF 1560.00

5-Tages-KursCHF 1500.00 statt CHF 1950.00

 

Dies zählt nur für 1-Tageskurse, welche normalerweise CHF 390.00 pro Tag kosten. Ausgenommen sind Kurse wie 1/2-Tages-Kurse z.B. Nailart Beginner, One Stroke, Nailart 3D oder Fussfrench.

 

Was ist Schablonentechnik?

 

Wir modellieren die Nägel auf eine Papier-Schablone, das heisst die Verlängerung wird direkt mit dem Gel gestaltet. Bei dieser Technik leidet der Naturnagel nicht, weil nicht darauf gefeilt wird wie bei dem Anbringen von einem Tip, und die Modellage hält viel besser, weil der Kleber wegfällt, welcher eine Schwachstelle bei Kontakt mit Wasser darstellt. Ausserdem sehen die Nägel sehr natürlich aus, und mit einem speziellen weissen Gel sind sie fast nicht von natürlichen Nägeln zu unterscheiden. Für die Kundin ist es angenehmer und vom Gefühl her nicht un den echten Nägeln zu unterscheiden. Es braucht am Anfang etwas Übung, um schöne, gleichmässige Schablonennägel herstellen zu können. Die meisten Studios arbeiten noch mit der Tip-Technik, weil sie es nicht anders gelernt haben. Setzen Sie sich davon ab und erlernen Sie die richtige, schwierigere Methode mit der Schablone. Schon heute fragen viele Kundinnen explizit nach dieser Methode und möchten keine angeklebten Tips mehr.

 

Da wir in unseren Ausbildungsstudios ausschliesslich die Schablonen-Technik zur Nagelverlängerung anbieten, schulen wir auch nach diesem Konzept, da es die einzige richtig haltbare und optisch ansprechende Version ist. Die Vorteile liegen auf der Hand:

Schonender für die Naturnägel, da das Befeilen des Naturnagels wegfällt

Höhere Stabilität, da der Leim wegfällt, welcher bei der Tip-Technik die grosse Schwachstelle bei Kontakt mit Wasser ist

Schnellere Verarbeitung (Sie sparen ca. 20 Minuten ein)

Geringere Kosten (Tip-Boxen und Kleber fällt weg)

Dünnere Modellagen als mit einem Tip möglich

Natürlichere Optik

Reparaturen lassen sich blitzschnell durchführen, es muss nicht ein ganzer Tip geklebt werden.

Höherer Tragekomfort für die Kundin

 

Der einzige Vorteil der Tip-Technik ist derjenige, dass die Form des Nagels vorgegeben ist, was speziell für Anfänger etwas einfacher ist. Doch mit etwas Übung gelingt es sehr rasch, schöne Schablonen-Nägel herzustellen.

 

Was sind die Voraussetzungen für diesen Beruf?

 

Im Prinzip kann jeder die Nagelmodellage mit Gel erlernen, in jedem Alter und egal ob Mann oder Frau. Sie sollten allerdings darauf vorbereitet sein, in sehr direktem Kontakt mit Menschen zu stehen und gerne exakt und sehr genau zu arbeiten. Es ist ein sehr schöner, aber auch sehr intensiver Beruf, in dem Sie immer direktes Feedback über die Arbeitsqualität von Ihren Kunden erhalten. Kreativität, handwerkliches Feingefühl und ein gutes Vorstellungsvermögen sind von Vorteil.

 

Wir bilden ausschliesslich mit Gel aus, da dies die weitverbreiteste Methode zur Nagelverlängerung in der Schweiz ist. Unsere Gele sind geruchlos, flexibel, einfach zu feilen und haben nur eine minimale Hitzeentwicklung beim Aushärten.

 

Unsere Ausbildungsstudios sind

 

impress'nails, Heuberg 26, 4051 Basel

Nailstudio Cindy, 2543 Lengnau.

 

Wir bilden in Deutsch (Basel, Lengnau) oder Englisch (Basel) aus. Alle Kursunterlagen sind auch auf Englisch erhältlich.